J---

Expo

Startseite Grand Site de France

Expo

Jedes Jahr werden im Ausstellungsbereich am Pont du Gard mehrere Ausstellungen organisiert, umrahmt von einem Aktionsprogramm, dass die Kunst mit der Geschichte dieses besonderen Ortes verbindet.

Wechselnde Ausstellungen

Der Pont du Gard, Wiege der Geschichte und Archäologie, ist mit der Zeit zu einem einflussreichen künstlerischen Ort geworden, der zahlreiche Maler, Autoren und Dichter inspiriert hat.

Eine Zusammenkunft der Künste

Über die letzten Jahre hat sich die Stätte als kultureller Hotspot etabliert. Mit der Eröffnung eines wechselnden Ausstellungsbereiches konnte die Stätte durch eine Vielfalt von Ausstellungen die Vergangenheit mit der Gegenwart verbinden. Jede neue Saison eröffnet interessierten Besuchern neue Gelegenheiten, beeindruckende Werke zu entdecken, die um ein gemeinsames Thema kreisen. Machen Sie sich ein Bild vom Leben eines Malers... Verfolgen Sie die Entwicklung der Stätte vom alten Rom bis in die Gegenwart... Erfahren Sie durch eine Serie beeindruckender Fotografien mehr über die Garigue... Welche Kunstform auch immer ausgestellt wird, der Pont Du Gard lädt Sie auf eine historische und intellektuelle Reise ein.

Salle d'exposition rive gauche (Marc Dantan)

Besuchen ist gut – Entdecken ist besser!

Wer den ästhetischen Wert dieser Ausstellungen zu schätzen weiß, möchte sich möglicherweise noch weiter darin vertiefen. Dazu haben unsere Mitarbeiter ein umfassendes Aktivitätenprogramm vorbereitet, das die Ausstellungen begleitet. Darunter sind Konferenzen und geführte Touren. Dieses Programm ist besonders für Kunstliebhaber und intellektuell interessierte Besucher des Pont du Gard von Interesse.